Ziel

NetzwerkSport vereint Sport und Wirtschaft zur Nachwuchsförderung in der Ostschweiz.

NetzwerkSport

Netzwerk
Für die Förderung des Ostschweizer Nachwuchs führen wir die Kräfte der Wirtschaft und die Erfahrungen und Leidenschaft aus dem Sport zusammen. Das wachsende Netzwerk bietet Inhalt und Chancen für alle Beteiligten.

NetzwerkSport Nachwuchs

Nachwuchs
Wir fördern gezielt und passgenau Nachwuchs- Sportlerinnen und Sportler sowie -Teams in der Ostschweiz, welche in ihrer Disziplin bereits Herausragendes leisten und national und / oder international Erfolgspotenzial aufweisen. Im Zentrum stehen die Menschen.

NetzwerkSport Sport

Sport
Vorbilder sind entscheidend im Sport. Erfahrung und Inspiration erfolgreicher Spitzensportlerinnen und -sportler treffen auf die Kraft und die Hoffnung der nächsten Generation. Es entstehen Berührungspunkte für Austausch und Coaching — teils auch in wenig beachteten Disziplinen. Der Kreis schliesst sich, wenn aus Talenten Stars geworden sind, die ihrer Sportart und dem Netzwerk in der Ostschweiz etwas zurückgeben können. NetzwerkSport bietet aber auch Rückhalt bei schwierigen Situationen (Verletzungen, Karriereende) und ein Netzwerk für die Eingliederung in die Wirtschaft — während oder auch nach einer Sportkarriere.

NetzwerkSport Wirtschaft

Wirtschaft
Der Sport fördert, was die Wirtschaft braucht: Disziplin, Durchhaltewillen, Fokus, Selbstmotivation, Leistungsbereitschaft, Umgang mit Rückschlägen. Und die Wirtschaft hat, was die Sportlerinnen und Sportler brauchen: Ausbildungsplätze, welche Spitzensport zulassen, sowie Wiedereinstiegsmöglichkeiten nach beendeter Karriere. Eine Win-Win-Situation.


Förderung

Im Zentrum der Förderung stehen die Talente, nicht Vereine oder Organisationen. Zu diesem Zweck führen wir die Kräfte der Wirtschaft sowie die Erfahrungen und Leidenschaft aus dem Sport zusammen. Jedes Vereinsmitglied kann aktiv Fördervorschläge einbringen und einen Teilbetrag direkt seinem Wunschtalent zuweisen.

Förderkriterien
  • NetzwerkSport fördert Nachwuchssportlerinnen und -sportler mit dem Potenzial, ein Schweizerisches und/oder internationales Aushängeschild in ihrer Disziplin zu werden.
  • NetzwerkSport steht für eine Vielfalt der Sportarten ein und unterstützt Sportlerinnen und Sportler von olympischen und nicht-olympischen Sportarten sowie von Behinderten- und Rollstuhlsportarten.
  • Der Vorstand von NetzwerkSport regelt die Selektion der Fördervorschläge und berücksichtigt Relevanz und Dringlichkeit.
  • Die Nachwuchssportlerinnen und -Sportler müssen im Alter von 12 bis 26 Jahren sein, im Besitz einer Swiss Olympic Talentcard sein und den Wohnsitz in der Ostschweiz haben (TG, AR, AI, SH, SG, GR, GL).
  • Die Nachwuchssportlerinnen und -Sportler reichen einen aktuellen Lebenslauf u.a. auch mit sportlichen Erfolgen, ein Motivationsschreiben und die Ziele für die kommenden vier Jahre ein.

Unterstützte Nachwuchssportlerinnen / -sportler

Sarah Zoller, Ski Alpin, Sportlerin
Sarah Zoller,
Ski alpin

Nachwuchssportlerin 2020
Flawil SG, geboren 2002

Jonas Hasler aus Ottoberg TG, 13 Jahre alt, Snowboard
Jonas Hasler,
Snowboard

Nachwuchssportler 2020
Ottoberg TG, geboren 2006

Florin Parfuss Portrait, Triatlon
Florin Parfuss,
Triathlon

Nachwuchssportler 2020
St.Gallen SG, geboren 2002

John Kabashi aus Kreuzlingen TG, 15 Jahre alt, Karate
John Kabashi,
Karate

Nachwuchssportler 2020
Kreuzlingen TG, geboren 2005


Projekte

Gemeinsam fördert NetzwerkSport den Nachwuchs innerhalb des Sports – und im Zuge dessen auch in der Wirtschaft. Ein Teil der Beiträge werden für gezielte Nachwuchsförderungs- sowie Entwicklungsprojekte des Vereins eingesetzt. Es entstehen dadurch nachhaltige Projekte, die der ganzen Region nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich eine spürbare Wertschöpfung bringen.

Sportschule Ostschweiz

Das Sportfeld Gründenmoos bildet als Anlage das Dach für die einzelnen Säulen des Sportes: Schulische Bildung, Kompetenzzentren und Leistungszentren der Sportverbände. Die Sportschule Ostschweiz (SSO) übernimmt den Bereich der schulischen Bildung. Die SSO verbindet alle schulischen Angebote und fördert die schulische Ausbildung der Talente individuell, passgenau und über alle Stufen hinweg. Von der Primarschule, Oberstufe bis zur KV, Berufsschule, Mittel und / oder Hochschule. Das Ziel ist, eine Schule der Stadt St. Gallen zu werden und die Erreichung des Labels Swiss Olympic Sport School zu erlangen.

Sportfeld

Ende Juni 2019 wurde bekannt, dass die Migros Ostschweiz das Baurecht der Anlage Gründenmoos nicht mehr weiterführen und ab Oktober 2020 aus dem Betrieb aussteigen wird. Die Stadt St. Gallen hat im April 2020 entschieden, dass NetzwerkSport mit dem Projekt Sportfeld den Betrieb des Areals für 5 Jahre übernimmt. Wir freuen uns sehr über diese Entscheidung und bedanken uns herzlich beim Stadtrat für das Vertrauen in unsere Vision. 

Auf dem Gründenmoos könnte ein Sportzentrum entstehen, das eine ähnliche Ausstrahlung wie Magglingen oder Tenero erlangen kann. Auf der Schweizer Karte erkennt man, wie logisch ein solches Zentrum in der Ostschweiz ist. Mit dem Sportfeld Gründenmoos ergibt sich die perfekte Verortung aller Komponenten im Ökosystem des Ostschweizer Sportes. Unser Ziel ist es, einen zukünftigen Raum für Freizeit- und Leistungssport zu entwickeln, welcher ein ganzheitliches Trainings- und Ausbildungsprogramm durch professionell geschultes Fachpersonal auf professionellen Infrastrukturen anbietet und Sportlerinnen und Sportler je nach Bedarf mental und medizinisch unterstütz und begleitet.

Ab 1. Oktober wird das Gründenmoos zum Sportfeld. Die bestehenden Tennis-, Kurs- und Restaurant-Angebote laufen nahtlos weiter. Während den nächsten 5 Jahren der Zwischennutzungsphase wird das angestrebte Kompetenzzentrum rund um das Thema Sport in einem separaten Pavillon aufgebaut und die bestehenden Sport- und Gastronomieangebote erweitert.


Menschen

Mit NetzwerkSport schaffen wir eine Verbindung auf Augenhöhe. Unternehmerinnen wollen mehr als Sponsorinnen sein. Und moderne Sportler sind schon lange Unternehmer. NetzwerkSport verbindet. Ein Gewinn für uns alle.

«NetzwerkSport geht nicht dahin, wo der Ball ist, sondern dahin, wo er sein wird.»

Marcus Gossolt,
Vorstand

Alltag Agentur, St. Gallen

Michelle Gmünder, Geschäftsstelle, foran gmbh

«Der beste Weg seine Zukunft vorherzusagen ist, sie selbst zu erschaffen.»

Michelle Gmünder,
Geschäftsstelle

foran gmbh, St.Gallen

Markus Meli, Wirtschaft, BDO, Mitglied
Markus Meli,
Mitglied

BDO

Matthias Berger
Matthias Berger,
Vorstand

sportsevisions, Rorschach

«Die Doppelbelastung mit Sport und Schule war grenzwertig.»

Giulia Steingruber,
Botschafterin

Kunstturnen, Gossau

«Alle zusammen entwickeln wir die Kraft, grosses zu bewirken.»

Roland Brändli,
Vorstand
Patrick Rütsche, Advocat Finanz Portrait
Patrick Rütsche,
Revisor

Advocat Finanz, St. Gallen

Antonio D'Amico

«Ein Verein, der etwas bewegt. Ich bin stolz dabei zu sein – denn auch ich will etwas Bewegen. Mit meiner Vision. Gemeinsam statt einsam. Mentale Stärke – mein Kopf macht den Unterschied.»

Antonio D’Amico,
Mitglied

fussballkarriere.ch

Hubert Lehner
Hubert Lehner,
Botschafter

Turnen, SGTV Präsident

Pablo Brägger
Pablo Dominic Brägger,
Botschafter

Kunstturnen, Kirchberg SG

«NetzwerkSport hat eine mutige Vision – genau das was der Wirtschaftsstandort St. Gallen braucht!»

Bettina Hein,
Botschafterin

HelloYellow, St. Gallen

Roger Brunner, Urania Treuhand Portrait
Roger Brunner,
Revisor

Urania Treuhand, Zuzwil

Thomas Eberle Portrait UHC Waldkirch St. Gallen
Thomas Eberle,
Botschafter

Unihockey, UHC Waldkirch-St.Gallen

Dr. med. Patrik Noack Portrait
Patrik Noack,
Botschafter

Medbase, Abtwil
CMO Swiss Olympic

Jürg Litscher Portait SGTV
Jürg Litscher,
Botschafter

RLZ RG Ost

Roland Rhyner, Hotel Säntispark
Roland Rhyner,
Mitglied

Hotel Säntispark, Abtwil

Karin Weigelt,
Vorstand

Unternehmerin und Handball

Raphael Frei Wirtschaft, Frei Cogitatia, Projektteam
Raphael Frei,
Projektteam

frei-cogitatio, Rorschacherberg

Mirko Spada Portrait

«Um an die Weltspitze zu kommen, braucht es 10'000 Stunden Training. Das sind 10 Jahre lang jeden Tag drei Stunden.»

Mirko Spada,
Vorstand

Schulleiter & Coach Leistungssport

Christian Rüegg

«Weltspitze zu erreichen bedeutet Bündelung aller Kräfte und kompromisslose Ausrichtung auf das Ziel!»

Christian Rüegg,
Vorstand

RSP, Ermatingen

Hanspeter Krüsi
Hanspeter Krüsi,
Vorstand

FC St. Gallen

Adrian Krüsi, Divid

«Wir leben in einer Zeit, wo grosse gesellschaftliche Visionen anders angegangen werden müssen. NetzwerkSport soll der Ostschweiz Mut geben und zeigen, dass es geht.»

Adrian Krüsi,
Präsident

DIVID Unternehmensagentur, St. Gallen

Janina Ebnöther

«If it doesn’t challenge you, it doesn’t change you. (Fred Devito) Dies gilt für den Sport genauso wie für das Geschäftliche und ich mag spannende Herausforderungen.»

Janina Ebnöther,
Mitglied

Agentur redchili.net, Mörschwil

Leonz Eder, Swiss University Sports
Leonz Eder,
Botschafter

Swiss University Sports

Thomas Kern Mitglied Rechtsanwalt & Notar, St. Gallen

«Leidenschaft steht am Anfang jeden Erfolgs.»

Thomas Kern,
Mitglied

Rechtsanwalt & Notar, St. Gallen

Olivier Bernhard Ehemaliger Weltklasse Triathlet; Co-Founder bei On AG Botschafter

«Erfolg ist eine Treppe, keine Tür. Das wissen alle Sportler*innen.»

Olivier Bernhard,
Botschafter

Ehemaliger Weltklasse Triathlet
Co-Founder bei On AG

Daniel Lopar FCSG

«Ich habe dem Sport so viel zu verdanken, ich möchte ihm etwas zurückgeben. Das SZO Gründenmoos wäre das Bijou der Ostschweiz.»

Daniel Lopar,
Botschafter

Fussball

Reto Graf IBG Portrait

«Wir brauchen mehr Lehrbetriebe, die unseren Jugendlichen die Möglichkeit bieten, Leistungssport und Berufsbildung optimal zu kombinieren.»

Reto Graf,
Vorstand

IBG Engineering AG, St. Gallen

Gerardo Zampelli Portrait IBG

«Die Vision bedarf der Mission, aber ohne Werte taugen beide nichts.»

Gerardo Zampelli,
Mitglied

IBG Engineering AG, St. Gallen

Sonja Nef,
Botschafterin

Ski

Tranquillo Barnetta,
Botschafter

Fussball

Remo Spescha Portrait
Remo Spescha,
Vorstand

E3 HLK AG, St. Gallen

Daniel Schmidli Proplus
Daniel Schmidli,
Vorstand

ProPuls Projektagentur, Niederteufen

Lars Geisser Bachofer AG, Schwinger Mörschwil

«In der Ostschweiz für die Ostschweiz, helfen und unterstützen.»

Lars Geisser,
Botschafter

Schwingen, Mörschwil
Bachofer AG

«Ein Ostschweizer Sportzentrum wird uns Sportlern eine Identifikation und einen Anker in der Ostschweiz geben.»

Yasmin Giger,
Botschafterin

Leichtathletik, Romanshorn

Jolanda Neff
Jolanda Neff,
Botschafterin

Mountainbike, Thal

Daniela Merz Portrait Dock Gruppe

«Wir brauchen für Menschen echte Lösungen in allen Lebensbereichen, damit sie sich optimal entwickeln können.»

Daniela Merz,
Vorstand

Dock Gruppe

Phillip Bührer, Alltag Agentur

«Spitzensport ist für mich Inspiration. Deswegen setzt ich mich gerne für dessen Förderung ein.»

Phillip Bührer,
Kommunikation

Alltag Agentur, St. Gallen

Roman P. Büchler

«Erfolg hat, wer etwas tut, während er auf Erfolg wartet! Dafür steht NetzwerkSport.»

Roman P. Büchler,
Delegierter des Vorstands

foran gmbh, St. Gallen

Mare Hojc Handball

«NetzwerkSport bedeutet Hoffnung im Herzen, Träume im Kopf und Blasen an den Händen.»

Mare Hojc,
Mitglied

An Digital, Herisau

Timo Meier NHL

«Ich möchte etwas für den Ostschweizer Eishockeysport machen.»

Timo Meier,
Botschafter

Eishockey

Titus Hürlimann

«Für die Wirtschaft sind junge Sporttalente eine Investition in die Zukunft. Mit ihrem Weg und ihrer Erfahrung werden sie irgendwann später als wertvolle Arbeitskräfte in die Wirtschaft zurückkehren.»

Titus Hürlimann,
Vorstand

St. Galler Kantonalbank


Momente

Wir schaffen durch die Nähe zwischen Nachwuchs, Sport und Wirtschaft einzigartige Events und Begegnungen innerhalb des Vereins. Leaderinnen aus der Wirtschaft reden mit Leadern aus dem Sport. Durch die Nähe und Verbindung können sie alle voneinander profitieren und es entstehen wertvolle Impulse für beide Seiten.

Agenda

Rückblicke


Mitgliedschaft

Werden Sie Teil eines einzigartigen Netzwerks und fördern Sie den Ostschweizer Sportnachwuchs aktiv mit.

Einzelmitgliedschaft: 2’222.– CHF / Jahr

Mitgliedschaft
  • An unseren Events lernen Sie ehemalige und zukünftige Spitzensportlerinnen und -sportler sowie sportaffine Persönlichkeiten aus der Wirtschaft
    kennen.
  • Nehmen Sie an unseren vier Anlässen im Jahr und der jährlichen GV und an allen anderen ausserordentlichen
    und spontanen Verabredungen teil.
  • Sie können über Mittelvergaben mitentscheiden und selbst Fördervorschläge und Nachwuchssportlerinnen und -sportler einbringen.
  • Es sind sowohl Einzel- wie auch Firmenmitgliedschaften möglich.
Interesse Mitgliedschaft

Sie sind interessiert an einer Mitgliedschaft bei uns?
Melden Sie sich mit diesem Formular oder über info@netzwerksport.ch an und wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf.







Bei uns Mitglied

Sponsoring

  • Falls Sie als Privatperson oder Firma konkrete Projekte unterstützen oder mitentwickeln möchten, können Sie gerne persönlich mit uns Kontakt aufnehmen.
  • Kontaktaufnahme über info@netzwerksport.ch


Kontakt

NetzwerkSport
Höhenweg 1
9000 St. Gallen
info@netzwerksport.ch
+41 79 636 07 79